Angebote

Nach der Geburt

Mit der Geburt des Kindes beginnt die Wochenbettzeit.

Nachdem Sie mit ihrem neugeborenen Kind aus dem Krankenhaus entlassen wurden,  besuche ich Sie anfangs täglich, später in größeren Abständen, in ihrem Zuhause. Alle für Sie wichtigen Themen wie zum Beispiel das Stillen, Rückbildung der Gebärmutter, Abheilung des Nabels werden werden von mir beobachtet und begleitet. 

Gerne werden die Väter und auch Geschwisterkinder in die Prozesse mit einbezogen. 

Die gesetzliche Krankenversicherung erstattet die Kosten für die Wochenbettbetreuung bis zur 12. Lebenswoche des Kindes. 

 

Aber auch nach dieser Zeit stehe ich gerne für Sie zur Verfügung. 

 

Weitere mögliche Beratungsthemen : 

 

-Rückbildungsgymnastik

-Beikost und Abstillen

- Hilfe bei Stillproblemen

-Verhütung nach der Wochenbettzeit

 

 

 

Hebamme

Isabel Reinemann

 

Information

Jede Frau hat in der gesamten Schwangerschaft

während der Geburt,

im Wochenbett

und in der Stillzeit Anspruch auf Hebammenhilfe. 

 

Die Kosten trägt die gesetzliche Krankenversicherung. 

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse an einer Begleitung frühzeitig bei mir.

 

Ich berate Sie gerne.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hebamme Isabel Reinemann - Hebamme im Kreis Unna