Angebote

Vor der Geburt 

Schwangerschaftsbegleitung

 

Mit dem positiven Schwangerschaftstest beginnt eine neue und spannende Zeit. Zur Vorfreude auf das Leben mit dem Baby kommen doch eventuell Beschwerden oder Sorgen hinzu, die vertrauensvoll aufgefangen werden wollen. 

Als Hebamme bin ich Ihre Ansprechpartnerin zu allen Themen die Sie jetzt beschäftigen.

Auch bei körperlichen Beschwerden wie zum Beispiel Rückenschmerzen, Übelkeit oder Wassereinlagerungen helfe ich gerne weiter. 

 

Im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge dürfen Hebammen, genau wie der Frauenarzt, die Vorsorgeuntersuchungen vornehmen. Diese beinhalten unter anderem das Abhören der kindlichen Herztöne, Ermittlung von Lage, Größe und Wachstum des Ungeborenen, Urin- und Blutdruckuntersuchung.

Gerne beziehe ich Ihren Partner oder Geschwisterkinder in diese Untersuchungen mit ein. 

Die Vorsorgeuntersuchungen finden in der Regel alle 2 bis 4 Wochen im Wechsel mit dem Frauenarzt statt. 

 

Gerne besuche ich Sie zu Hause. Lange Wartezeiten entfallen hiermit. Die Kosten für die Begleitung in der Schwangerschaft trägt in der Regel Ihre Krankenkasse.

 

 

 

Schwangerenmassage 

 

Bei schwangerschaftsbedingten Beschwerden wie zum Beispiel Rückenschmerzen, Sodbrennen oder Wassereinlagerungen kann eine Massage helfen, zu entspannen und Beschwerden zu lindern. Die Termine finden bei Ihnen zu Hause statt und dauern etwa 45 Minuten. Die Kosten trägt Ihre Krankenkasse. 

 

 

Kinesio-Taping

 

Seit Mai 2016 bin ich zertifizierte Taping-Therapeutin im Bereich Gynäkologie, Schwangerschaft und Wochenbett.

Bei verschiedenen Beschwerden wie z.B. Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Symphysenlockerung oder Karpaltunnelsyndrom können die unterschiedlichen Tapes lindern oder unterstützen. Auch im Wochenbett finden die hochwertigen Tapes eine Verwendung und unterstützen sanft die Rückbildungsvorgänge. Auch bei Milchstau und Brustentzündung oder Rectusdiastase können die Tapes angewandt werden. 

Das Tapen ist keine Kassenleistung. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an mich. 

Herzlich Willkommen

Hebamme

Isabel Reinemann

 

Information

 

 

 

Jede Frau hat in der gesamten Schwangerschaft während der Geburt, im Wochenbett und in der Stillzeit Anspruch auf Hebammenhilfe. 

Die Kosten trägt die gesetzliche Krankenversicherung. 

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse an einer Begleitung frühzeitig bei mir. Ich berate Sie gerne.